Was ist eigentlich...?Glossar zum digitalen Lernen

A

Account

Ein Account oder ein Benutzerkonto bezeichnet die Zugangsberechtigung zum Beispiel zu Netzwerken, E-Mail-Providern oder Onlineshops.


Adaptives Lernen

Adaptives Lernen beschreibt das Konzept, in welchem die Wissensvermittlung an den Lernenden individuell angepasst wird.


App

Eine App oder Applikation bezeichnet die Software für eine auf dem Computer oder mobilen Gerät installierte Anwendung.


Asynchrones Lernen

Asynchrones Lernen bezeichnet den Prozess, in welchem die Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden zeitlich versetzt stattfindet. Dies ist zum Beispiel über digitale Materialen oder Tutorials möglich. (i.G.z.: Synchrones Lernen)


Avatar

Ein Avatar ist die grafische Darstellung einer fiktiven Gestalt, die einen Internetbenutzer verkörpert, z. B. bei Onlinespielen.

B

Blended Learning

Blended Learning oder integratives Lernen bezeichnet das Bildungskonzept, in welchem Präsenzveranstaltungen mit Online-Angeboten, wie zum Beispiel Tutorials, kombiniert werden.


Blog

Unter einem Blog versteht man die Darstellung persönlicher Beitrage, in Text- oder Bildform, auf einer öffentlichen Website.


Break-out-Session/Break-out-Rooms

Beschreibt kleinere Teilräume in einer Webkonferenz-Plattform, in welchen Gruppenarbeiten ermöglicht werden.


Browser

Browser sind Programme, mit denen Webseiten aufgerufen und dargestellt werden können.

C

Chat

Mit Hilfe eines Chats (auch in Webkonferenzen zu finden) kann mittels geschriebenem Text oder auch Bildern mit anderen Personen in Echtzeit kommuniziert werden.


Content

Content, z.Dt. Inhalt, beschreibt die Informationen, welche zum Beispiel auf Webseiten oder in Texten zu finden sind. Darüber hinaus kann es auch das Wissen, welches in einem Kurs vermittelt wird, bezeichnen.

D

Dateiablage

Die Dateiablage kann innerhalb der vhs.cloud genutzt werden, um Dokumente und andere Dateien strukturiert abzulegen und für Andere zugänglich zu machen.


Download

Download ist die Bezeichnung für das Herunterladen von Daten aus dem Internet auf den eigenen Computer, wie zum Beispiel Dokumente.

E

E-Learning

E-Learning bezeichnet das Lernen mit digitalen Medien, welche für Wissensvermittlung, Präsentationen, Austausch und Kommunikation genutzt werden.


F

Forum

Ein Forum dient der Kommunikation im Internet. Gedanken können in Textform ausgetauscht, kommentiert und archiviert werden.

G

Gamification

Gamification ist die Übertragung von spieltypischen Elementen und Vorgängen in spielfremde Zusammenhänge, z. B. in Lernumgebungen.

H

Headset

Ein Headset bezeichnet die Kombination aus Kopfhörern und einem Mikrophon und vereinfacht die verbale Kommunikation in Webkonferenzen.

I

Inverted Classroom/Flipped Classroom

Bei diesem Konzept spricht man auch vom „umgedrehten“ Unterricht. Die Lerninhalte werden in aufbereiteter Form, z.B. als Video, zur Verfügung gestellt und vom Lernenden im Selbststudium angeeignet. Die gemeinsame Zeit im Präsenzunterricht wird für das Vertiefen und Üben genutzt.

L

Lernplattform/Lernmanagementsystem (LMS)

Lernplattenformen bieten im Internet die Möglichkeit, Lernmaterialen zu organisieren, auszutauschen und zu vermitteln.

M

MOOC

MOOC oder Massive Open Online Course beschreibt Online-Kurse, welche für Jede*n ohne Zugangsbeschränkungen geöffnet sind.

N

Netiquette

Netiquette setzt sich aus den Wörtern Netz und Etikette zusammen und bezeichnet die grundlegenden Kommunikationsregeln im Internet.


Netzwerk

In einem Netzwerk im virtuellen Raum können sich Mitglieder untereinander austauschen und kommunizieren. Es kann einen Teil einer (Lern-)Plattform bilden.


Newsfeed

In einem Newsfeed werden Neuigkeiten und Beiträge anderer Nutzer eingeblendet, die zum Beispiel in ein Forum gestellt wurden.

P

Podcast

Podcasts bezeichnen Audioaufnahmen, in welchen zu bestimmten Themenfeldern erörtert, erläutert und diskutiert wird.

S

Screencast

Ein Screencast ist eine Video-Aufnahme der Abläufe am Computerbildschirm. Für diese Aufzeichnungen wird spezielle Software eingesetzt. Die Aufzeichnungen können mit oder ohne Ton sein. Sie dienen oft als sogenanntes Tutorial zur Anleitung für die Softwarenutzung.


Screenshot

Ein Screenshot, auch Bildschirmfoto genannt, zeigt die Momentaufnahme eines Ausschnittes oder des kompletten Computerbildschirms.


Synchrones Lernen

Lehrende und Lernende kommunizieren beim synchronen Lernen zeitglich miteinander und der Lehrinhalt wird direkt vermittelt.

T

Tutorial

Ein Tutorial bietet eine Hilfestellung oder Anleitung in Form von Texten, Bildern oder Videos zu einer spezifischen Thematik.

U

Upload

Upload bezeichnet das Hochladen von Daten, z. B. Dokumente, vom eigenen Computer in das Internet.

V

vhs.cloud

Die vhs.cloud ist die Lern- und Arbeitsplattform der Volkshochschulen. Über sie können Kurse organisiert und durchgeführt werden. Das Konferenz-Tool bietet z. B. die Möglichkeit, Webinare durchzuführen. Außerdem stehen z. B. Foren zum Austausch mit anderen Teilnehmer*innen zur Verfügung.


Virtuelles Klassenzimmer

Das virtuelle Klassenzimmer bietet den Rahmen für Veranstaltungen wie Webkonferenzen, bei denen synchrones Lernen im Vordergrund steht.

W

Webcam

Eine Webcam ist eine Kamera, die das eigene Bild ins Internet überträgt. Sie ist oft bereits in den Geräten wie Laptop, Tablet oder Smartphone verbaut.


Webinar

Ein Webinar ist ein online durchgeführtes Seminar oder ein Kurs, welcher im virtuellen Klassenzimmer stattfindet.

Z

Zertifikat

Ein Zertifikat ist eine Bestätigung bzw. Bescheinigung einer erreichten Leistung bei einer Prüfung oder in einem Kurs.


nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG